Zwetschgenkuchenfahrt 2017

 

Am Samstag den 16.09.2017 fuhren auch diese Jahr wieder Paddler von der Faltbootabteilung zur beliebten Zwetschgenkuchenfahrt auf der alten Mainschleife von Volkach nach Albertshofen (22 km). Nachdem wir schon am Freitagabend das benötigte Equipment auf die Fahrzeuge verladen hatten, fuhren wir am Samstag gegen 07:30 Uhr los. Es war zwar sehr kühl (so um die 6 Grad) und sehr neblig, aber wir waren guter Dinge, da die Wettervorhersage für den Mainbereich keinen Regen und bis zu 18 Grad vorausgesagt hatte. Nach Eintreffen in Volkach

war es zwar immer noch neblig, aber bereits schon ca. 10 Grad warm! Nachdem die Fahrer die Fahrzeuge am Zielort Albertshofen abgestellt hatten und mit dem Busshuttle zum Start zurückkamen, ging es gegen 10:45 Uhr auch schon los. Nach ca. 200 m galt es die erste Staustufe zu überwinden, die wir umtragen haben. Im Nebel paddelten wir die ersten 11 km die Mainschleife flussabwärts an Nordheim am Main und Sommerach vorbei bis zum Rastplatz vor Gerlachshausen. Hier wurden wieder alle Mitpaddler von den Veranstaltern des DJK Schweinfurt mit leckeren Blechkuchen, vor allem Zwetschgenkuchen und Kaffee versorgt. Nach einer längeren Pause paddelten wir weiter an Schwarzenau und Dettelbach vorbei zum Zielort Albertshofen, den wir gegen 13:30 Uhr erreichten. Nach Verladen der Boote und Einkehr im Gasthof zum Anker traten wir gegen 15:45 Uhr die Heimreise nach Schney an, wo wir gegen 18:00 Uhr eingetroffen sind. Die Fahrt hat allen Mitpaddlern sehr gefallen und wir freuen uns auf die Zwetschgenkuchenfahrt 2018.