Erfolgreicher Start der SSG Coburg beim 5. Kulmbacher Kinder-Schwimm-Vergnügen

 

 

 

Neun Nachwuchsschwimmer der SSG Coburg starteten dieses Jahr erfolgreich beim Kinder-Schwimm-Vergnügen in Kulmbach. Die Coburger Schwimmer holten 12 Siege und schwammen 24 persönliche Bestzeiten.

Die jüngste Schwimmerin Sophie Rettlinger aus dem Jahrgang 2013 startete sehr erfolgreich und konnte zwei Goldmedaillen mit nach Hause nehmen. Mia Heider -Jahrgang 2012- legte noch einen Sieg oben drauf und fischte sich drei goldene Plaketten aus dem Wasser.

In dem Jahrgang 2011 gingen Ally Gunsenheimer, Ella Paucke, Jonas Patermann und Marie Szameit an den Start. Alle vier Schwimmer konnten sich über Medaillen freuen. Ella über Gold und Silber, Jonas und Marie über Silber bzw. Silber und Bronze und Ally über Bronze.

Ronja Heinlein und Cornelius Schmidt vertraten den Jahrgang -2010- sehr souverän. Ronja erschwamm sich 5 Siege, Cornelius einen Sieg und einen zweiten Rang.

Svenja Körtge -Jahrgang 2008 - rundete das gute Ergebnis der Coburger mit einer Bronzemedaille ab.

Die Coburger Freistilstaffel 4x25m mixed mit den Schwimmern Mia Heider, Jonas Patermann, Marie Szameit und Ella Paucke belegten einen hervorragenden 2. Rang.

kcs